Hauptseite
Wissenswertes
Gesellschaften
Formulare

Impressum
Kontakt


Was ist eine Bestandsübertragung?

Bei einer Bestandsübertragung wird ein Versicherungsvertrag von einem
abgebenden Versicherungsmakler auf den neuen Makler übertragen.

Wenn der neue Makler (unser Verbundpartner) keine Direktanbindung
an die Versicherungsgesellschaft hat, kann der Vertrag auf Consensus
übertragen werden. In unserer Datenbank (Agentura) schlüsseln wir den
Vertrag unter den Namen des Vermittlers. Die Buchhaltung leitet dann die Courtagezahlung an den Versicherungsmakler weiter.

Bestandsübertragungen sind grundsätzlich möglich. Es gibt Ausnahmen im
LV und KV-Bereich (Siehe hierzu Liste Agenturnummern bei Gesellschaften)

Vorraussetzung für eine Übertragung ist die Vorlage einer Maklervollmacht
und eines Maklerauftrags (siehe Formulare).

Eine Übertragung erfolgt in der Regel zur nächsten Hauptfälligkeit.



Consensus Maklerverbund GmbH · Miesners Hof 1 · 27383 Scheeßel · Telefon: 0 42 63 / 9 11 40-0 · E-Mail: info@consensus.de | Impressum · Kontakt